Zahnersatz: kosten- und qualitätsoptimiert aus dem zahntechnischen Meisterlabor vor Ort!

Warum Zahnersatz?

Quelle: proDente e.V.

Zahnersatz ist keine Erfindung der Moderne. Bereits die Etrusker hat es vor mehr als 2.000 Jahren schon gestört, mit einer Zahnlücke herumzulaufen. Abhilfe schaffte ein Ochsenzahn, der an ein Goldband genietet und dann an den Nachbarzähnen befestigt wurde.

Die Aufgabe des Zahnersatzes war damals und ist es heute noch: die Kaufähigkeit zu verbessern, das Gewebe zu schützen und einen Funktionsverlust des Systems zu verhindern. So stört eine Lücke im Frontzahnbereich nicht nur das äußere Erscheinungsbild, auch das Sprechen kann beeinträchtigt werden.

Mit freundlicher Genehmigung der Initiative proDente e.V. stellen wir Ihnen hier eine multimediale Präsentation zum Thema Prothetik zur Verfügung.

Start: Multimediale Präsentation (Flash-Version)

Start: Multimediale Präsentation (für mobile Endgeräte)